KINDERLESUNG UND BUCHRELEASEFEIER »
LIEBE ALIENS
«

 

Der Verlag in der Lindenstraße (Schillo Verlag) lädt herzlich zur Buchpräsentation & Kinderlesung des Kinder- und Jugendbuchs »Liebe Aliens« von Philipp Dettmer am Samstag, 30. September 2017 um 17 Uhr in das neu eröffnete THE LOVELACE HOTEL in München ein.

Eine besonderer Freude: »Liebe Aliens« wird von der Münchner Kabarettistin und Gstanzl-Sängerin Liesl Weapon präsentiert! Außerdem gibt es kleine Workshops rund um’s Thema Upcycling, Kuchen und Getränke & der Autor Philipp Dettmer steht für Fragen und Gespräche bereit.

 

Samstag, 30.09.2017 / 17 Uhr / THE LOVELACE HOTEL

Kardinal-Faulhaber-Straße 1
80333 München
www.thelovelace.com

Eintritt frei

(bringt gerne leere Duschgel- und Shampoo-Flaschen für ein Upcycling mit!)

www.liebealiens.de
www.facebook.com/Liebealiens/

Mehr Informationen zum Buch »Liebe Aliens« finden Sie hier.

Liesl Weapon liest Liebe Aliens

© Dominik Osswald

 

LIESL WEAPON, 1984 als Amelie Diana Magdeburg geborene Künstlerin, studierte Kunstgeschichte,Germanistik und Bayerische Kirchengeschichte in München und steht seit 2011 als Kabarettistin und Gstanzl-Sängerin auf bayerischen Bühnen. Sie begleitete die Anfänge von Harry G, klärte in ihrer Video-Kolumne über die Eigenheiten des Oktoberfests auf und wurde 2015 als Akkordeonistin der Band Schicksalscombo mit dem Innovationspreis Volkskultur der Stadt München ausgezeichnet. Der aufmerksame Fernsehzuschauer mag die Münchnerin aus der Grünwald Freitagscomedy im Bayerischen Fernsehen kennen.

www.lieslweapon.de
www.facebook.com/lieslweaponpage/

 

PHILIPP DETTMER, Münchner Autor und Regisseur, wurde im vergangenen Jahrtausend auf dem Planeten Erde geboren und ist seit vielen Jahren ein begeisterter Fan fantasievoller Kindergeschichten. Seine beiden Kinder- und Jugendfilme »Die Arbeit kann warten, jetzt kümmern wir uns erstmal um die Backstreet Boys« und »take me to the land of Jihad« wurden mehrfach ausgezeichnet und auf zahlreichen nationalen und internationalen Filmfestivals gezeigt. Sein Film »Nightsession« lief 2016 bundesweit im Kino, zur Zeit bereitet er die Satire »München089« vor. »Liebe Aliens« ist sein erstes Buch.