Kinderbuchtipp: »Moin und das Monster« von Anushka Ravishankar

 

 

cover_moin-und-das-monster»Moin und das Monster« Eine Erzählung aus Indien von Anushka Ravishankar, erschienen im Baobab Books Verlag.

Mitten in der Nacht wird Moin durch ein Schniefen und Schnüffeln unter seinem Bett geweckt. Ein Monster! Schlimmer noch: Ein Monster, das droht, Moin in einen Koffer zu verwandeln, wenn er es nicht nach seinen Beschreibungen zeichnet. Moin hat keine Wahl und macht sich ans Werk.
Allerdings sind seine Zeichenkünste etwas … eingeschränkt, und so kommt es zum Desaster. Mit dem Ergebnis ist das Monster überhaupt nicht zufrieden: »Ich sehe aus wie eine Witzfigur«, beklagt es sich. »Dabei soll ich den Leuten Angst einjagen.«
Doch nun ist es zu spät. Das Monster ist in der Welt – und Moin in Nöten. Der ungebetene Gast verschlingt jede Menge Bananen und singt fürs Leben gern, wenn man das Gekrächze so nennen will. Moin muss sich allerhand einfallen lassen, um das eigenwillige Wesen im Verborgenen zu halten. Und wie soll er es wieder loswerden?

Eine vergnügliche Monstergeschichte mit einem grandiosen Sinn für Humor – mitten aus Indien. (Baobab Books)

 

»Moin und das Monster« ist im Kunst- und Textwerk und in unserem OnlineShop erhältlich.

 

»Moin und das Monster«logo
Eine Erzählung aus Indien
von Anushka Ravishankar

Illustriert von Anitha Balachandran
© Baobab Books, 2016
120 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-905804-73-7
CHF 21.80 / € (D) 15,90 / € (A) 16,40
Ab 8 Jahren

 

Über die Autorin Anushka Ravishankar

Anushka Ravishankar (*1961) wurde in der indischen Stadt Nashik im Bundesstaat Maharasthra geboren. Sie hat Mathematik studiert und längere Zeit in der IT-Branche gearbeitet. Nach der Geburt ihrer Tochter entschloss sie sich, Schriftstellerin zu werden. Heute lebt Ravishankar in Neu-Delhi und hat nicht nur zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht, sondern auch in verschiedenen Verlagen als Lektorin gearbeitet. Sie schreibt mit einem einzigartigen Sinn für kindlichen Witz und Humor. Die Liste ihrer veröffentlichten Bücher umfasst mittlerweile über 30 Werke. Viele davon wurden mit Preisen ausgezeichnet und einige davon auch ins Deutsche übersetzt.

Über die Illustratorin Anitha Balachandran

Anitha Balachandran (*1978) ist Illustratorin und Animationsfilmemacherin. Sie hat am National Institute of Design India studiert, bevor sie für eine Masterstudium nach London ans Royal College of Art ging. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Bangalore und arbeitet als freischaffende Künstlerin. Für ihre Illustrationsarbeiten mischt sie gerne die Techniken und verwendet Bleistift, Tusche, Aquarellfarben ebenso wie Collagen. Ihre Animationsfilme waren bereits an Festivals, in Museen und Galerien zu sehen, ein künstlerisches Austauschprogramm hat sie zudem nach Basel geführt.

Copyright Texte & Bilder dieses Beitrags bei Baobab Books Verlag, Schweiz



Kategorien:Kinderbücher, Kinderbuch

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: