21. August, 20 Uhr: Beamerperformance Golden Sargassum

Bildschirmfoto 2015-08-14 um 12.53.08Eine Live-Adaption der Graphic Novel in progress „Golden Sargassum“ von Bernd Wiedemann. Diese Hörspiel-Beamershow wurde für internationale Gäste des Goethe- Instituts im Rahmen eines Fortbildungsseminars erstellt.

In einer nahen Zukunft, nach einer globalen Überflutung, tritt das Göttinnen-Prinzip Kali in Streik. Alle Frauen verlassen ihre sterbliche Hülle und lassen die Männer frauenlos zurück, die das Aussterben der Menschheit vor sich sehen. In einem Akt des Erbarmens reinkarniert Kali ein letztes Mal in Gestalt der jungen Gina, um zusammen mit ihrem Vater eine neue menschliche Form zu entwickeln und eine neue Epoche einzuläuten: das Zeitalter des kollektiven Bewusstseins.

Der Weltkonzern „Die CHANCE“ jedoch hat andere Pläne, was zukünftige Lebensformen auf der Erde betrifft, und züchtet derweil einen Superorganismus, der jedes Lebewesen gnadenlos assimiliert.

Die Zeichnungen Bernd Wiedemanns und die Stimmen und Soundtracks von Peter Pfaff (BR), Didi Neidhard, Bidisha Dutta (BR) und Hans Kremer (Münchner Kammerspiele) verwachsen zu einem hypnotischen und assoziativen Ganzen. so dass der eigentliche Film in den Gedanken der Zuschauer entsteht.

Freitag, 21.08.2015, 20.00 Uhr im Kunst- und Textwerk, Ligsalzstr. 13, 80339 München
Eintritt € 10.-, ermässigt € 7.-
Reservierungen unter: bw(at)buchillustration.de



Kategorien:Veranstaltungen Lesecafé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: